Weiterbildung

PAVIDENSA Bauführer/-in Estrich- und Bodenbelagsbau

Gerne machen wir Sie auf das Weiterbildungsangebot Bauführer/-in Estrich- und Bodenbelagsbau aufmerksam. Details finden Sie hier.

Gutachterschulung PAVIDENSA-Check 2020

Das Qualitätssicherungsangebot PAVIDENSA-Check ist eine wichtige und vielgenutzte Dienstleistung zum Vermeiden von Schäden und der daraus resultierenden Kosten.

Datum und Ort

Donnerstag, 29. Oktober 2020, 9:00 - 16:30 Uhr
SIKA Schweiz AG, Tüffenwies 16, 8048 Zürich

Anmeldung

Anmeldeschluss: 30.09.2020

zum Anmeldeformular

Programm

Das detaillierte Programm finden Sie hier.

Teilnehmer

Die Schulung richtet sich an sämtliche PAVIDENSA-Mitglieder sowie an Mitglieder von Partnerverbänden. Neben den Mitgliedern im Verband, welche für Einbaukontrollen, Bestätigungsprüfungen und Grobbeurteilungen im eigentlichen Sinn vermittelt werden, spricht PAVIDENSA auch Mitwirkende in den Fachgruppen an, welche technische Auskünfte geben und Grobbeurteilungen durchführen wollen. Mitglieder, welche bereits einen PAVIDENSA-Check-Kurs absolviert haben, können die Gutachterschulung als Refresher besuchen. Insbesondere für Bauführer bietet die Schulung eine interessante Weiterbildung.

Schulungszweck

Um allenfalls als Gutachter PAVIDENSA vermittelt zu werden, wird die Teilnahme an einer Gutachterschulung PAVIDENSA vorausgesetzt. Erstabsolventen sind in der Lage, eine Grobbeurteilung durchzuführen.

(Die Vermittlung als Gutachter PAVIDENSA erfolgt nach fachlichen und regionalen Gesichtspunkten sowie unter Wahrung der Unvoreingenommenheit, Neutralität und Professionalität durch Sachverständige aus der Expertenkommission von PAVIDENSA.)

Schulungskosten

Für PAVIDENSA-Mitglieder und Mitglieder von Partnerverbänden CHF 480.- pro Person, inkl. Unterlagen und Verpflegung. Für Nicht-Mitglieder 580.-

Teilnahmebestätigung

Die Teilnehmer erhalten eine Teilnahmebestätigung, welche sie zur Vermittlung als Gutachter PAVIDENSA berechtigt (s. Schulungszweck).

Anreise

Mit dem ÖV bis Tüffenwies. Parkplätze unter der Europabrücke. Auf dem SIKA-Gelände gibt es KEINE Parkmöglichkeiten.

Die Teilnehmerzahl ist auf 20 Personen beschränkt. Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt.